Der ROYAL GUITAR CLUB bei Fischers Friends

Kings of acoustic music

Man sagt, Musik entführt die Menschen in andere Welten, in die Vergangenheit, zu ihren schönsten Erinnerungen… Auf genau diese ganz besondere Reise geht der ROYAL GUITAR CLUB mit seinen Zuhörern.

Live präsentiert das Trio Eigenkompositionen, Instrumentals und Interpretationen bekannter Songs auf höchstem Niveau. Durch diesen furiosen Cocktail wurde der ROYAL GUITAR CLUB zu einer der erfolgreichsten Akustikbands im deutschsprachigen Raum. Eine musikalische Verbeugung vor so unterschiedlichen Musikern und Songwritern wie Gary Moore, Marc Cohn oder auch Al Di Meola und Paco de Lucia.

Mit einer enormen Stilvielfalt gelingt es den Herren aus Deutschland und Österreich, ihr Publikum auf eine Entdeckungsreise aus altbekannten und neu komponierten Melodien und Arrangements mitzunehmen. Egal ob Bluesfeeling, Flamencorhythmus oder Jazzsolo – hier wird viel Herzblut in jede Note gesteckt und in einem unverwechselbaren Stil verewigt.

Dieser unendlich anmutende, kompositorische Kosmos der drei Gitarren und das besondere Flair der Stimmen bilden das Fundament, aus dem die Musiker ihre eingängigen und immer nachvollziehbaren Stücke hervorzaubern.

Der ROYAL GUITAR CLUB lässt das Publikum spüren, dass auch in dieser schnelllebigen Musikepoche noch neue, zeitlose Kompositionen und Harmonien entstehen können.

Eintritt frei!

„FischersFriends“ Culture Club im Turm – in Anlehnung an den Erbauer des Turms, Alfred Fischer – ist eine Reihe der Kulturwerkstatt der Bürgerstiftung Förderturm.
Der Auftrittsort der Künstlerinnen und Künstler ist das Foyer im Förderturm. Er ist ideal dafür, diese in Clubathmosphäre zu erleben.