5. Nacht der Lichtkunst

Unter dem Thema „HELLWEG meets Niederlande“ haben sich niederländische Lichtkünstler*innen mit den jeweiligen Gegebenheiten vor Ort auseinandergesetzt oder sind in einen künstlerischen Dialog mit einem bereits vorhandenen Werk getreten. Das Ergebnis sind temporäre Installationen, die erstmalig am 30.10.2021 zu sehen sein werden und für einen begrenzten Zeitraum in den jeweiligen Städten verbleiben.

Bönen: Gabriel Lester meets Mischa Kuball.

Ab 18 Uhr Kurzführungen im Turm, Catering vom Förderverein.

Ab 19 Uhr spielt die Band “Lou´s the cool cats”

Eintritt in den Förderturm frei!
Infos bei Hellweg ein Lichtweg