SchachtZeichen – mehr als ein großes Luftbild

Schachtzeichen
Es ist die Idee, den Strukturwandel im Ruhrgebiet aufzuzeigen und ihn sinnlich erfahrbar zu machen, indem die Orte, an denen große Schachtanlagen standen, kilometerweit sichtbar markiert werden:
Gelbe Heliumballone, die bis zu 80 m hoch weithin sichtbar über den alten Bergwerksstandorten und dem grünen Ruhrgebiet schweben.
 
SA 22. Mai - 12.00 Uhr
Erste Ballonauflassung
mit Bürgermeister Rainer Eßkuchen und der Kulturhauptstadt­beauftragten Edelgard ­Blümel
Ausstellungseröffnung
SchülerInnen der Klasse 10b der Humboldt-Realschule präsentieren Ihre Ergebnisse zur Ausstellung „Nationalsozialismus“ im Rahmen des Landeswettbewerbs »Archiv und Jugend«

SO 23. Mai - 14 bis 18 Uhr
Bürgerfest zur Eröffnung
»Die längste Kaffeetafel Bönens“
Aufzugfahrten auf 55-m
Ausstellung und Verkaufsstart DVD "Bönen in alten Bildern"
Kinderflohmarkt
Spiel und Spaß für Kinder
GPS-Schatzsuche

MO 24. Mai - 17.00 Uhr
Konzert mit dem Bläserchor Bönen und Bönener Chören
Musikalische Leitung Prof.Dr. Arno ­Niemitz, Moderation Günter Grieper
Bergmannslieder und -märsche

DI 25. Mai - 19.00 Uhr
Geschichtswerkstatt:
Bergbau und Kultur
Doppelkopf-Nacht
mit der ZWAR-Gruppe (ab 21.00 Uhr)

MI 26. Mai - 15.00 Uhr
Schachtzeichen - Lesezeichen - gestern und heute
Dagmar Callenius-Meuß und Jutta Eickhoff laden zum Zuhören ein – Jochen Meier, Wilhelm Pankauke, Dietrich Darenberg und Frank Goosen – unterschiedlicher kann ein Autorenkreis nicht sein und doch vereint sie die Verbundenheit und Liebe zu ihrer ­Heimat, dem Ruhrgebiet

DO 27. Mai
Offener Kindertreff GoIn
(Experiment ­Wasserreinigung mit Kohle) 
15.00 – 17.00 Uhr
Offener Jugendtreff GoIn
mit Bandproben und Grillen
17.00 – 21.00 Uhr

FR 28. Mai - 20.00 Uhr
Chorkonzert »Die Zugvögel«
Musikalische Leitung: Reinhard Fehling
Musik: Maik Hester, André Brust, Hermann Schiefer, Hartmut Hegewald
Premiere des neuen Programms
 
SO 30. Mai - 18.00 Uhr
Klangkosmos-Weltmusik
„SambaSunda Quintett“ Indonesien
Indonesischer Imbiss

MI 26. Mai - FR 28. Mai
Vormittags Führungen für Schulklassen
(Anmeldungen durch die Lehrkräfte beim Förderverein Zeche Königsborn III/IV)

Ballonzeiten:
täglich 10.00 - 20.00 Uhr

Nachtleuchten:
24. und 29. Mai: 22.00 - 1.00 Uhr

Kuchenspenden:
Für die große Kaffetafel bittet die Bürgerstiftung Förderturm um ­Kuchenspenden, Anmeldung bitte bei Barbara Sørensen,
Telefon 02383-3357

www.schachtzeichen.de

Rund um den Turm:

Den Opfern der Zwangsarbeit in Bönen zum Gedenken
Ein Videoloop nennt die Namen der über 2.600 zur Zwangsarbeit gepressten Menschen und der von der Zwangsarbeit ihrer Eltern betroffenen Kinder. >> Mehr

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig. Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein:
Eintragen
Bürgerstiftung Förderturm Bönen · Powered by Peter Pothmann - www.merkmal-medien.de