Andrea Volk - "Feier-Abend! Büro und Bekloppte"

Andrea Volk

"Feier-Abend! Büro und Bekloppte" thematisiert das Überleben 4.0 - mit Alkohol und Achtsamkeitstrainings. Was kann man tun gegen den Flächennutzungsplan am Kühlschrank? Wie Meetings schöner aussitzen? Und wie praktiziert man den Digitalen Wandel, wenn das "Kompetenzteam" aus mehr Nullen als Einsen besteht?


Kabarettistin Andera Volk lässt den Krieg am Kopierer eskalieren, übt mit Bio-Susanne Achtsamkeitstrainings in der Teeküche und lässt gegen Bürokraten-Terror Erich Honecker wieder aufstehen. Steht doch im Büro das große Fragezeichen im Vordergrund. WARUM gibt es mehr Häuptlinge als Indianer, mehr Meetings als Zeit zum Denken, mehr Software als Lösungen? WARUM muss man am Telefon so oft sagen: "Kann ich Ihnen helfen?", wenn man doch in 90 Prozent der Fälle weiß, da ist nichts mehr zu machen? WER erfindet Begriffe wie "Information der Abteilung Honorare und Lizenzen über die Kostenschlüssel für die Reisekosten-Abrechnung"? Und WIE kann man den aufhalten? Urkomisch, bitternst und mit Mittagspause in der Tagespolitik: "Feier-Abend! Büro und Bekloppte."


Freitag, 8. Februar 2019

Einlass: 18.30 Uhr

Beginn: 19.00 Uhr


Kulturbüro der Gemeinde Bönen - 02383/ 93 32 53

Rund um den Turm:

Den Opfern der Zwangsarbeit in Bönen zum Gedenken
Ein Videoloop nennt die Namen der über 2.600 zur Zwangsarbeit gepressten Menschen und der von der Zwangsarbeit ihrer Eltern betroffenen Kinder. >> Mehr

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig. Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein:
Eintragen
Bürgerstiftung Förderturm Bönen · Powered by Peter Pothmann - www.merkmal-medien.de